Cannabismodell

29.10.2018 / Der Groupement des Etudes d’Addiction (GREA) und die Interessengemeinschaft (IG) Hanf haben gemeinsam ein Modell zur Cannabisregulierung veröffentlicht. Das Modell zeigt, wie genau Cannabis verkauft, besteuert und rückverfolgt wird, um gleichzeitig gefährdete Gruppen zu schützen und mögliche Schäden des Konsums zu mindern. Der Fachverband Sucht begrüsst das Modell und die Eröffnung der Debatte […]

Die Schweiz sucht neue Ansätze im Umgang mit Cannabis. Als Beitrag zu dieser Diskussion schlagen Vertreter aus den Bereichen Suchtprävention und Hanfindustrie ein Regulierungsmodell für die Schweizer Verhältnisse vor. Das in Genf und Lausanne entwickelte Modell gleicht demjenigen, das vor kurzer Zeit in Kanada angenommen wurde. Der Schwerpunkt liegt auf der öffentlichen Gesundheit, das Modell […]

Die Interessengemeinschaft Hanf Schweiz (IG Hanf Schweiz | CI Chanvre Suisse | CI Canapa Svizzera) bringt die verschiedenen Akteure des Cannabissektors zusammen und hat als Hauptziel, alle Interessen des Hanfs zu vereinen und eine starke Verbindung zum Gesetzgeber, den Regulierungsbehörden, den Unternehmen, die in der Produktion, Verarbeitung und dem Vertrieb von Hanfprodukten tätig sind, sowie […]